Brief des Gründers: 2023 Änderungen und was du im Jahr 2024 erwarten kannst

Ein frohes neues Jahr für alle unsere Follower, von mir und unserem Team: Joan, Quim & Jean-Baptiste (JB)! Wir wünschen dir ein tolles 2024 mit vielen schönen Erinnerungen, die du in schönen Fotos festhalten kannst 🙂

Dieses Jahr war besonders auf der technischen Seite von vielen Erfolgen, aber auch von Schwierigkeiten und Herausforderungen geprägt – wir möchten uns bei euch allen für eure Unterstützung und euren Engagement bedanken, die uns die Energie geben, noch viel mehr und bessere Sachen für euch zu machen.

Während wir die Feiertage feiern, möchten wir uns bei jedem von euch von Herzen bedanken. Seit 2016 verbreitet Swiss Photo Club die Leidenschaft für visuelle Kunst. Euer Feedback hat uns sehr inspiriert und wir können es kaum erwarten, euch 2024 bei unseren Kursen und Veranstaltungen zu sehen.

Ein paar interessante Zahlen aus dem Jahr 2023, die du vielleicht interessant findest:

Mit diesem Brief möchte ich dir einige grosse Veränderungen mitteilen, die wir im Jahr 2023 vorgenommen haben, und unsere Pläne für 2024. Hast du Fragen, Anmerkungen oder Ideen? Schick uns einfach hier eine Nachricht.

Was sich 2023 geändert hat

Neue Website

Wir haben in diesem Jahr auf eine vollständig benutzerdefinierte Website umgestellt, um dir einen besseren Service zu bieten. Es ist nicht nur viel schneller, sondern ermöglicht auch das direkte Hochladen von Einsendungen für die unsere Photo Awards, die sofortige Erstellung von Geschenkgutscheinen und Frühbucherrabatte für Kurse. Leider hatten wir viele Bugs zum Start – aber unsere Entwickler haben hart daran gearbeitet, sie so schnell wie möglich zu beheben. Vielen Dank für deine Geduld. Wir freuen uns darauf, im Jahr 2024 neue Funktionen hinzuzufügen!

Private Akademie-Kurse:

Auch wenn das Gruppenkursangebot viel Spass macht, haben wir festgestellt, dass einige unserer SPC Academy TeilnehmerInnen eine individuellere Variante brauchen, um ihre Fotografieausbildung mit ihrem Zeitplan zu vereinbaren. Deshalb haben wir für alle unsere SPC Academy-Kurse eine Privatoption angeboten, bei der die TeilnehmerInnen den gleichen Inhalt zum gleichen Preis, aber in der Hälfte der Zeit lernen können. Es war ein grosser Erfolg! 50% aller unserer Studierenden haben sich 2023 für diese Option entschieden, und wir erwarten für 2024 noch mehr. Wenn du daran interessiert bist, mehr über die SPC Academy zu erfahren (Gruppen- oder Privatoptionen), lass es uns wissen.

Lindsay Adler & Peter Coulson:

Im Jahr 2023 haben wir wieder zwei prominente Fotografen begrüsst, die unsere TeilnehmerInnen in Masterclasses unterrichten. Auch diese waren ein grosser Erfolg und die Teilnehmenden liebten es, Studio- und Portraittechniken von beiden Meistern zu lernen. Das 6er-Format für die Lindsay-Adler-Kurse kam besonders gut an, weil die kleineren Klassen jedem/r TeilnehmerIn ausreichend Zeit gaben, mit Lindsay im Studio zu interagieren und ihre persönlichen Fragen zu stellen. Wir haben dich gehört! Für alle zukünftigen Celebrity Masterclasses – und wir planen weitere im Jahr 2024 – werden wir dieses Format beibehalten.

Artist’s corner

Wir haben 6 Künstlerinnen und Künstler bei unseren Photo Awards vorgestellt, was für eine grosse Präsenz und Aufmerksamkeit gesorgt hat. Es war auch eine grosse Freude, sie persönlich 🙂 kennenzulernen

Was du von SPC im Jahr 2024 erwarten kannst

Hier sind ein paar wichtige Projekte, an denen wir arbeiten. Hast du ein Lieblingsprojekt? Oder denkst du, dass wir an etwas anderem arbeiten sollten? Lass es uns wissen!

Neue Promi-Fotografen und Fotografinnen

Wir haben nicht nur Lindsay und Peter zurück, sondern auch Gespräche mit einer Auswahl von Top-FotografInnen der Welt geführt. Hier ist eine Liste mit bestätigten Namen. Hast du einen Lieblingsfotografen oder eine Lieblingsfotografin, die wir einladen sollen? Lass es uns wissen!

Nath Sakura

Die unglaublich talentierte französisch-spanische Fotografin Nath Sakura kommt am 2. und 3. März nach Genf, um Workshops anzubieten. Klicke hier für alle Infos.

Chris Ritter

Der Meister des dramatischen Portraits und der Rembrandt-Beleuchtung Chris Knight kommt im Juni nach Zürich und Genf, um Workshops durchzuführen.

Pep Bonet

Pep Bonet (Spanien) ist ein ausgezeichneter Filmemacher und Fotograf, der viel gereist ist und tiefgreifende Momente eingefangen hat, die die unausgewogene Welt, in der wir leben, darstellen.

Marco Benedetti

Der Schweizer Fotograf mit italienischen Wurzeln Marco Benedetti wurde mehr als 50 Mal für internationale Preise (Fotografie und Kunst) nominiert und erhielt mehrere Auszeichnungen für den Merit of Excellence und den Outstanding Achievement Award.

Neue Reiseziele:

Eine weitere sehr beliebte Nachfrage: Wir haben unsere Ausbilderinnen und Ausbilder gebeten, sich neue Destinationen auszudenken, und sie haben unsere Erwartungen weit übertroffen. Begleite uns im Jahr 2024 an einigen der fotogensten Orte der Welt, darunter die Lofoten (Februar), Nepal (März), Namibia (Juli), Oman und Thailand (November), zusätzlich zu unseren üblichen Reisezielen wie Zermatt, Marokko, Kappadokien, Istanbul und Island. Und wir sind noch nicht fertig mit der Organisation von Fotoreisen.

Lass uns wissen, wohin wir als Nächstes gehen sollen – und dann komm mit uns 🙂

Finde einen Fotografen-Marktplatz:

Wähle einen Fotografen oder eine Fotografin für deine Projekte und wähle ein Paket aus.

Neue Website-Funktionen

  • Deinen Kurs über die Suchfunktion finden
  • Kurse nach Ausbilder oder Ausbilderin anschauen

Erweiterte Angebote für Unternehmen

Wir bauen auf den erfolgreichen Partnerschaften auf, die wir bisher mit Unternehmen aufgebaut haben, und werden unser B2B-Angebot im Jahr 2024 klarer formulieren und erweitern.

  • Teambuilding-Events
  • Unternehmensportraits
  • Vor-Ort-Kurse für Mitarbeitende
  • Verwaltung von Bilddatenbanken

Wenn es um Fotografie geht, können wir deinem Unternehmen helfen, seine Bedürfnisse zu erfüllen! Könnte dein Unternehmen von unseren Dienstleistungen profitieren? Erzähle uns davon!

Danke, dass du bis zum Ende gelesen hast! Wir freuen uns über deine Unterstützung und hoffen, dass wir dich bald im Jahr 2024 wiedersehen.

0 0 votes
Article Rating

Teilen Sie diesen Artikel:

Picture of Osan Altun

Osan Altun

Osan Altun ist ein Schweizer Fotograf und Lehrer, der in Genf lebt. Er begann die Fotografie als Hobby im Jahr 2008 mit Veranstaltungen und Landschaften. Später verliess er seine Finanzkarriere, um seiner Leidenschaft zu folgen und gründete 2016 den Swiss Photo Club.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Suche
Neueste Beiträge
Folgen Sie uns

Neue Artikel in Ihrer E-Mail erhalten

Verwandte Artikel