Artists Corner: Triff die KünstlerInnen

Mach dich bereit, dich inspirieren zu lassen! In diesem Blogbeitrag stellen wir dir drei der Künstlerinnen und Künstler vor, die während der SPC Photo Awards in ihren eigenen Einzelausstellungen zu sehen waren.

  1. Massimo Gioviale
  2. Basile Ema Ebede
  3. Philippe Pédat

Was ist der Artists Corner?

Es ist deine eigene Ausstellung, direkt im Herzen der Swiss Photo Club Photo Awards Fotoausstellung.

Für alle, die bereit sind, ihre eigene Einzelausstellung zu organisieren, aber nicht die Zeit oder das Budget haben, alles selbst zu erledigen, ist der Artists Corner genau richtig, um diesen Traum zu ermöglichen.

Du kümmerst dich um den Druck, den Aufbau und den Abbau deiner Bilder. Du bestimmst, was an deiner Wand passiert! Zeige deine Kreativität genau so, wie du sie haben möchtest, und lass deine Fotos glänzen.

Wir kümmern uns um die Galerie, die Vernissage und das Marketing. Du kannst dich darauf verlassen, dass viele Leute deine Arbeit sehen, auch wenn du niemandem davon erzählst. 🙂

Massimo Gioviale Artists Corner in der Photobastei Zürich

Massimo war der allererste Fotograf, der den Artist Corner in der Schweiz reserviert hat, und seine Ausführung hat uns begeistert!

Als gelernter Grafikdesigner stellte Massimo ein Projekt aus, das er über ein Jahr lang für ein Weingut durchgeführt hat und das den gesamten Prozess von der Pflanzung über die Ernte bis hin zum Trinken festhielt.

Basile Ema Ebede Artists Corner in Genf

Basile ist ein talentierter Fotograf, der aufgrund seines anspruchsvollen Jobs in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit nicht genug Zeit hat, um den administrativen und logistischen Aufwand für seine eigene Einzelausstellung zu bewältigen. Er hat zwei Artists Corners in Genf gebucht und beide Male begeisterte er die BesucherInnen mit fantastischen Fotos.

IMG 3175 2

Bei seiner ersten Ausstellung in der Galerie Humanit’Art in Genf stellte Basile „Unleashed“ aus: eine Serie von Fotos von Blitzeinschlägen, die er während der Pandemie aus dem 66. Stock eines Gebäudes mit Blick auf die Panama Bay aufgenommen hat. Du kannst sie in diesem Instagram-Reel sehen, der live bei der Vernissage aufgenommen wurde.

Seine zweite Ausstellung in der Galerie MABE in Genf, „Neptune’s Laurels,“ ist oben zu sehen.

„Die Seascapes sind Langzeitbelichtungen, die in der Umgebung von Dakar aufgenommen wurden, wo ich früher gelebt und gearbeitet habe. Sie wurden im Laufe von etwa vier Jahren aufgenommen und zeigen die verheerenden Auswirkungen der Wellen auf einen Steg, der von einem Nachbarn gebaut wurde. Die Natur gewinnt immer.“

-Basile Ema Ebede

Philippe Pédat Artists Corner in Genf

Als langjähriger professioneller Fotograf konzentriert sich Philippe auf minimalistische Schwarz-Weiss-Landschaftsfotografie im quadratischen Format. Seine Artists Corner in der Galerie MABE in Genf spiegelt seinen Stil perfekt wider: Jedes Bild ist sowohl einzeln als auch als Teil eines Ganzen beeindruckend.

O81 2689
Philippe Pédat Artists Corner in der MABE Galerie in Genf

In diesem kurzen Instagram-Reel kannst du sehen, wie Philippe über seine Artist Corner spricht. (Übrigens, wenn du schon mal da bist, folge uns @swissphotoclub!)

Stelle deine Fotos in einer Galerie aus

Massimo, Basile und Philippe haben uns mit ihren wunderschönen Fotos, einzigartigen Perspektiven und der Vielfalt ihrer Präsentationen inspiriert. Ihre Artists Corners – und die anderer Fotografen, die in diesem Beitrag nicht vorgestellt werden – waren eine echte Ergänzung zu unseren SPC Photo Awards.

Bist du bereit für deine eigenen Artists Corner? Wir können es kaum erwarten, dich zu unterstützen.

0 0 votes
Article Rating

Teilen Sie diesen Artikel:

Picture of Joan Berns

Joan Berns

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Suche
Neueste Beiträge
Folgen Sie uns

Neue Artikel in Ihrer E-Mail erhalten

Verwandte Artikel